Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Bayerische Gleichstellungsförderung

Programm zur Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre

Um die Anstrengungen zur Realisierung der Chancengleichheit in Forschung und Lehre auch nach dem Auslaufen des Hochschul-Wissenschaftsprogramm (HWP) des Bundes und der Länder fortzusetzen, stellt der Freistaat Bayern seit 2008 wieder Landesmittel zur Verfügung.
Ziele der Förderung sind die Verstärkung der Anteile von Frauen in allen wissenschaftlichen Qualifizierungsstufen sowie die Erhöhung der Zahl von Frauen in Führungspositionen in Einrichtungen der Forschung und Lehre, insbesondere bei Professuren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Frauenbeauftragten der Universitäten und den Frauenbeauftragten der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

 

Förderprogramme der LaKoF-Bayern werden sowohl an den bayerischen Universitäten und den bayerischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften angeboten:

·     

Zukünftige Termine
Treffen der Koordinatorinnen vom BayernMentoring Programm 19.06.2018 (Europe/Vienna) — OTH Regensburg
Fachtagung Geschlechtergerechte Personalentwicklung in der Wissenschaft 05.07.2018 10:00 (Europe/Vienna) — Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Landeskonferenz (gemeinsame Sitzung) 06.07.2018 (Europe/Vienna) — Nürnberg, CPH
Informationsabend "Berufsziel Professorin an einer HAW" 06.07.2018 18:00 (Europe/Berlin) — Nürnberg, Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64
Seminar" Berufsziel Professorin an einer HAW" 26.10.2018 (Europe/Vienna) — Hochschule Augsburg
Vergangene Termine
Zukünftige Termine…