Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Qualifizierungsprogramm "rein-in-die-hörsäle"

Mit dem Qualifizierungsprogramm „rein-in-die-hörsäle“ fördert die LaKoF Bayern/HAW besonders befähigte Frauen mit abgeschlossenem Hochschulstudium, die eine Karriere als Hochschulprofessorin anstreben. Das Programm richtet sich an Frauen, die schon die für eine Berufung notwendigen Qualifikationen aufweisen oder in absehbarer Zeit erwerben werden.
Das Qualifizierungsprogramms bietet drei verschiedene Angebote zum Thema Professur an einer HAW:
- Lehrauftragsprogramm (LAP)
Seminare "Berufsziel - Professorin an einer HAW"
- Informationsabend "Berufsziel - Professorin an einer HAW" 

"rein-in-die-hörsäle" unterstützt Sie wenn: 
- Sie sich für eine Professur an einer Hochschule interessieren
- Sie mehr über den Beruf der Professorin an einer Hochschule erfahren wollen
- Sie einen Lehrauftrag an einer Hochschule in Bayern übernehmen wollen
- Sie Ihre persönlichen Chancen für eine Karriere an der Hochschule abschätzen wollen

Näheres zu: Berufungsvoraussetzungen 

Einen Eindruck vermittelt Ihnen der Film "Professorin werden" über die berufliche Perspektive. 
(Quelle: www.professorin-werden.de/HS Bonn-Rhein-Sieg) 


Angebote im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „rein-in-die-hörsäle“

Lehrauftragsprogramm (LAP)
Die Förderung richtet sich an besonders befähigte Frauen mit abgeschlossenem Hochschulstudium, die eine Karriere als Hochschulprofessorin anstreben und bereits über eine hierfür einschlägige Berufserfahrung verfügen, promoviert oder bald promoviert sind und nur noch Lehrerfahrungen benötigen, um berufungsfähig zu werden. Dafür stellt das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst innerhalb des „Programms zur Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“ Haushaltsmittel für Lehraufträge bereit.

Hier finden Sie Informationen (Antragsstellung, Auswahlverfahren, Genehmigung) zum: Lehrauftragsprogramm (LAP) 


Seminare "Berufsziel Professorin an einer HAW"
Zielgruppe sind Frauen, die alle Berufungsvoraussetzungen in absehbarer Zeit erfüllen und vorhaben, sich auf eine Professur zu bewerben. Das zweitägige Seminar bereitet die Teilnehmerinnen in intensiven (Einzel-)Coachings auf ein Berufungsverfahren vor und führt anschaulich und tiefgreifend in den Gesamtablauf des Verfahrens ein. 

Anmeldung / Seminar
"Berufsziel Professorin an einer HAW"
Wann: Fr/Sa 17./18. März 2017
9.00 bis 18.00/17.00 Uhr
Fr/Sa 20./21.Oktober 2017
9.00 bis 18.00/17.00 Uhr
Wo: Hochschule Kempten Hochschule Coburg (ausgebucht)

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Ablauf:

  • Nach Ihrer Online- Anmeldung senden Sie bitte Ihren Lebenslauf in elektronischer Form, innerhalb von 2 Wochen, an .
  • Nach Prüfung Ihrer Berufungsvoraussetzungen erhalten Sie eine Zusage/Absage
  • Das Seminar ist auf 10 Teilnehmerinnen begrenzt.
  • Ein Unkostenbeitrag von 100,00 Euro ist zu Beginn der Veranstaltung vor Ort zu bezahlen.

Informationsabend "Berufsziel Professorin an einer HAW"
Auf den Informationsabenden haben Sie die Möglichkeit, all Ihre Fragen rund um das Thema "Professorin an einer  Hochschule für angewandte Wissenschaften" persönlich mit erfahrenen Professorinnen zu klären. Nach einem Einführungsvortrag zur "Vorstellung des Berufsfeldes Hochschulprofessorin und der bayerischen Berufungsvoraussetzungen" werden Beratungen zu folgenden Themengebieten angeboten:

  • Bewerbung als Hochschulprofessorin (in der Regel alle Berufungsvoraussetzungen erfüllt)
  • Nachweis oder Erwerb der wissenschaftlichen Qualifikation (in der Regel durch eine Promotion)     sowie Nachweis oder Erwerb der künstlerischen Qualifikationen (in der Regel durch          
    Auszeichnungen, Preise)
  • Nachweis oder Erwerb von Berufspraxis (in der Regel 5 Jahre; mindestens 3 Jahre außerhalb des
    Hochschulbereichs) sowie Nachweis der pädagogischen Eignung oder Bewerbung um Lehraufträge

 

Anmeldung / Informationsabend
Wann:
Freitag, 14. Juli 2017
18.00 bis 21.00 Uhr
Wo:

Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg, Königstraße 64
(www.cph-nuernberg.de)


  • Bitte wählen Sie bei Anmeldung ein Themengebiet aus, zu welchem Sie als erstes beraten werden möchten. 
  • Nach erfolgter Beratung können Sie selbstständig an einen anderen Beratungs-Themen-Tisch   wechseln.
  • Der Unkostenbeitrag von 10,00 Euro ist an dem Abend vor Ort zu bezahlen. 
                                                                                                                                                  

Bei Fragen zum Qualifizierungsprogramm steht Ihnen im Büro der Sprecherin der LaKoF Bayern/HAW in Regensburg  Dr. Petra Scheer zur Verfügung:


Zukünftige Termine
Landeskonferenz/Universitäten 30.11.2017 (Europe/Berlin) — Würzburg
LaKoF-Tagung /HAW 26.01.2018 (Europe/Vienna) — Hochschule München
Vergangene Termine
Zukünftige Termine…