Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Berufungsvoraussetzungen

Die Berufungsvoraussetzungen für eine Professur an einer HAW sind im Bayerischen Hochschulpersonalgesetz  (Artikel 7 des BayHSchPG) festgelegt:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Promotion bzw. promotionsadäquate Leistungen
  • einschlägige Berufserfahrungen (fünfjährige berufliche Praxis, davon mindestens 3 Jahre außerhalb  des Hochschulbereiches)
  • Lehrerfahrung / Pädagogische Eignung

Eine einheitliche Altersgrenze besteht nicht, sie variiert je nach Bundesland und liegt zwischen 45 und 55 Jahren.